Nuuwaï

Vegane Apfelleder-Handtasche "ELLÏ" - iced lavendal

€89,00
  • Vegane Apfelleder-Handtasche "ELLÏ" - iced lavendal - LAI CHUN - Nuuwaï _Eco_nachhaltige_Mode_Fashion_Design_Fair_Green_Conscious_Onlineshop

Nuuwaï

Vegane Apfelleder-Handtasche "ELLÏ" - iced lavendal

€89,00

Versand: Dieses Produkt wird direkt von Nuuwaï versendet.

Auch in anderen Farben erhältlich

  
Die vegane Handtasche Crossbody-Bag ELLÏ von Nuuwaï

Diese Handtasche begleitet dich bei deinen spontanen Abenteuern. In ihrem geräumigen Hauptfach finden alle deine Habseligkeiten Platz. In einer den beiden Innentaschen kannst du Kleinigkeiten wie deine Kopfhörer oder Schlüssel verstauen. ELLÏ hat einen verstellbaren Schulterriemen, damit deine Hände frei bleiben.

Details:

  • Magnetischer Verschluss
  • Innenfach mit Reißverschluss
  • Längenverstellbarer Schulterriemen
  • Geprägtes Logo und „vegan“-Schriftzug

Das Obermaterial dieser Tasche besteht aus veganem "Apfelleder" (AppleSkin). Das Innenfutter besteht aus recyceltem Kunststoff, der aus dem Meer gefischt wurde.

Alle Nuuwaï-Taschen sind PETA-Approved Vegan.


  • Größe: 23 cm x 17 cm x 8,5 cm
  • Länge Schulterriemen: ca. 114 - 127 cm
  • Material: "Apfelleder"
  • Futter: recyceltes Polyestar

Optionales Zubehör

Die abnehmbaren Schulterriemen SONNÏ sind der perfekte Farbakzent in deinem Kleiderschrank. SONNÏ ist in drei verschiedenen Farben erhältlich und passt hervorragend zu vielen Nuuwaï-Modellen oder zu jeder Tasche, an der du einen Schulterriemen befestigen kannst. 

Nachhaltige Mode Fair Fashion Nuuwai vegane Handtasche Schulterriehmen Verlängerung

Materialien

Nuuwaï bemüht sich, so nachhaltig und umweltfreundlich wie möglich zu sein. Sie verstehen Nachhaltigkeit als einen Prozess, bei dem sie stetig besser werden können. Nuuwaï wählt sorgfältig hochwertige vegane, umweltfreundliche und ethisch vertretbare Materialien für die Herstellung ihrer Produkte aus.

"Apfelleder" (AppleSkin)

Das Basismaterial AppleSkin besteht zu 50% aus aufbereiteten Apfelabfällen, hauptsächlich aus der Apfelsaftindustrie. Die Apfelabfälle werden getrocknet und zu einem sehr feinen Apfelpulver gemahlen, das dann mit 50% PU (Polyurethan) vermischt und auf eine reissfeste Rolle Baumwollgewebe aufgetragen wird. Diese Rollen werden dann erhitzt, um ein witterungsbeständiges und langlebiges Gewebe herzustellen. Im letzten Schritt wird unser AppleSkin geprägt, um verschiedene Oberflächenstrukturen zu ermöglichen - et voila: So wird AppleSkin hergestellt.

Die Nuuwaï-AppleSkin ist Öko-Tex Standard 100 zertifiziert und 100% vegan und tierversuchsfrei.

Für das Innenfutter der Taschen wird recyceltes Polyester verwendet, das zu 100 % aus recycelten Plastikflaschen und Fischernetzen besteht, die im Rahmen des Projekts "Upcycling the Ocean" der ECOALF Foundation aus den Ozeanen gefischt werden.

Fast alles aus Kunststoff, das wir jemals in unserem Leben verwendet haben, existiert noch irgendwo auf der Erde. Nur 9% des Plastikmülls werden recycelt, 12 % werden verbrannt, so dass unglaubliche 79 % des Plastikmülls auf Mülldeponien oder in der Umwelt enden. Jedes Jahr landen allein 8 Millionen Tonnen Plastikmüll in den Ozeanen.

Plastik schadet nicht nur unserer Umwelt und den Ozeanen, sondern auch dem Leben darunter. Meerestiere verwechseln Plastik oft mit Nahrung und sterben, weil sich zu viel davon in ihren Körpern ansammelt. Deshalb ist es wichtig, weniger Plastik zu produzieren, es richtig zu entsorgen und und den Lebenszyklus durch Recycling zu verlängern.

Zurzeit gibt es zwei Projekte, an denen die ECOALF-Stiftung beteiligt ist. Eines in Spanien und eines in Thailand. In Spanien wird in Zusammenarbeit mit 28 Häfen und zahlreichen Unternehmen mit insgesamt 441 Trawlern Müll aus dem Meer gesammelt und recycelt. In Thailand startete das Projekt 2017 in Zusammenarbeit mit der thailändischen Tourismusbehörde, Unternehmen, Fischereiverbänden und Umwelt-NGOs. Neben der Entsorgung und dem Recycling von Abfällen liegt der Fokus hier vor allem auf der Aufklärung der Bevölkerung und der Touristen.

"Upcycling the Ocean" sammelt den Plastikmüll, reinigt ihn und verarbeitet ihn zu kleinen Plastikflocken. Im weiteren Prozess werden die Flocken zu Polyesterfasern versponnen. Aus dem gewonnenen Garn werden Kleidung, Accessoires und auch das Futter unserer Taschen hergestellt.

Weitere Informationen zu den Projekten findest du unter Ecoalf.

Pflege & Reinigung

Lagerung

  1. Wir empfehlen dir, deine Nuuwaï Tasche in dem mitglieferten Staubbeutel aufzubewahren. Wenn du deine Tasche nicht benutzt, kannst du sie mit sauberem Papier oder Stoff (z.B. alte Kleidung oder Schals) ausstopfen, damit sie ihre Form besser erhält.

  2. Vermeide es deine deine Tasche an Ihrem Riemen aufzuhängen, wenn du Sie gerade nicht benutzt. Das könnte Druck auf den Riemen ausüben und ihn mit der Zeit abnutzen. 

  3. Vermeide es deine Taschen zu falten oder zu stapeln. Unser AppleSkin ist weich, also behandel es bitte mit Sorgfalt. 

Reinigung

  1. Um deine nuuwaï-Tasche zu reinigen oder Flecken zu entfernen reicht ein glattes, angefeuchtetes Tuch aus. Sollte Wasser nicht ausreichen, kannst du es mit etwas Seife versuchen. Reibe vorsichtig die verschmutzen Bereiche ein, um die Tasche und das AppleSkin nicht zu beschädigen.

  2. Verwende zur Reinigung des Futters ein feuchtes Tuch. Nachdem du das Futter deiner Tasche vorsichtig abgewischt hast, lass es vollständig an der Luft trocknen. 

Nachhaltiger Versand

Wir legen Wert auf eine nachhaltige und klimaneutrale Verpackung

Klimaneutrale Lieferung

Alle unsere Produkte werden klimaneutral über entsprechende Dienstleister verschickt

Nachhaltig produziert

Besonders wichtig ist uns eine nachhaltige und faire Fertigung der Produkte